Suche

Tag der Restaurierung: Soirée zur Restaurierung der "Kauernden Venus" im Gartenatelier

Die Alabasterskulptur der „kauernden Venus“ aus den kurfürstlichen Schlössern der Museumslandschaft Hessen Kassel ist italienischer Provenienz und wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Ihr lädierter Kopf ziert das aktuelle Motiv des diesjährigen Tages der Restaurierung in Deutschland. Die intime Darstellung der badenden Nackten ist eine freie Kopie der Lely Venus, die sich heute im British Museum befindet und als ein Meisterwerkder hellenistischen Bildhauerei gilt. Schon in seiner Naturalis historiae berichtet Plinius d.Ä. (23–79 n.Chr.), dass König Nikomedes I. vergeblich versucht habe, dem Volksstamm der Knidiern eine schon damals berühmte Statue der nackten Aphrodite abzukaufen. Si

  • facebook
  • Twitter Round
  • googleplus
  • flickr