• facebook
  • Twitter Round
  • googleplus
  • flickr
Restaurierungsplanung- & Beratung
Erstellen von Planunterlagen
Projektsteuerung
Projektleitung, Zeit- und Kostenüberwachung

Die Fachplanung für denkmalgeschützte Gebäude und historische Stätten in Anlehnung an die HOAI bildet einen Schwerpunkt unserer Tätigkeiten. Diese Leistung beinhaltet die Konzeption, Planung und Realisierung von Instandsetzungen und Restaurierungen.

Die Restaurierungsberatung vermittelt Fachwissen für die sachgerechte Konservierung und Restaurierung.  

Durch unser multidisziplinäres Team und der Zuziehung von Fachspezialisten können wir die anspruchsvollen Erfordernisse im Umgang mit der historischen Substanz für Sie erfüllen. Wir integrieren kompetente Bestandsbewertungen, maßnahmenorientierte Schadensanalysen und technische und ästhetische Muster zur Gewährleistung einer hochwertigen Planung und Ausführung um optimale Qualität und Nachhaltigkeit zu generieren.

Ziel

Die Restaurierungsplanung klärt den Handlungs- und Kostenumfang und legt über Arbeitsmuster das technische und ästhetische Arbeitsziel der Gesamtrestaurierung fest. Die Restaurierungsberatung vermittelt Fachwissen für eine denkmalgerechte Restaurierung vor dem Hintergrund von Standards und internationalen Grundsätzen wie der Charta von Venedig.

 

Methoden und Umfang

Die Restaurierungsplanung umfasst alle notwendigen Planungs- und Kontrollfunktionen komplexer Restaurierungsprojekte. Angefangen von der Formulierung von Leistungsverzeichnissen, der Durchführung von Ausschreibungsverfahren über die Erstellung von Grundlagen diverser Planunterlagen (CAD), Raumbüchern und einer systematischen Zustandserfassungen bis zur Leitung des Restaurierungsprojektes.

Über einen Zeit- und Finanzplan wird die Durchführung des Projektes transparent und die Finanzierung nachvollziehbar und kalkulierbar.

 

Für Ihr Projekt führen wir darüber hinaus im Rahmen der Restaurierungsplanung eine Bauwerksvermessung durch und erstellen verzerrungsgerechte Messbilder und alle notwendigen Planunterlagen. Als weiterführende Leistungen entwickeln wir Konzepte und Leistungsverzeichnisse und vermitteln zu Fachfirmen und Spezialisten.

Referenzen 

Franziskanerkloster Zeitz (Deutschland), Monument Nr. 825 (Petra/Jordanien). Barockkirche Santa Monica (Guadalajara/Mexiko), Lombardsbrücke (Hamburg), Martin-Luther-Schule (Northeim/Deutschland), Stadtmauer (Northeim/Deutschland), Lüder Mausoleum (Northeim/Deutschland), Historischer Bartholomäusfriedhof (Göttingen/Deutschland), Historischer Albani-Friedhof (Göttingen/Deutschland)

Veröffentlichungen

W. Wedekind (2014) Schwierige Ruinen - Zur Erhaltung der Ruinen und Felsmonumente an der Unstrut. In.: Siegesmund, S., Hoppert, M., Epperlein, K. Natur - Stein - Kultur - Wein - zwischen Saale und Untrut. Mitteldeutscher Verlag: 293 - 320.

 

K. Jauregui Arreola, W. Wedekind & S. Siegesmund (2012) Weathering, Conservation and Restoration of the Santa Mónica Church in Guadalajara, Mexico. Beitrag für Proceedings of the 12th International Congress on Deterioration and Conservation of Stone, Columbia University, 22-26 Oktober 2012, New York, USA.

 

W. Wedekind, B. Middendorf, S. Siegesmund (2010) Denkmalgerechte Ruinensicherung. In: Siegfried Siegesmund, Michael Hoppert (Hrsg.) Kultur- und Naturraum Drei Gleichen, Edition Leipzig, Leipzig: 160 - 201.

 

K. Jáuregui, W. Wedekind (2009) Die Restaurierung von Santa Mónìca in Guadalajara - Ein Pilotprojekt zur Etablierung neuer Standards und Methoden in der praktischen Denkmalpflege in Mexiko. In: Peltz, U. und Zorn O. (Hrsg.) kulturGuterhalten - Standards in der Restaurierungswissenschaft und Denkmalpflege. Berlin:  227 - 234.

 

W. Wedekind (2008) Theoretische Grundlagen der Restaurierungspraxis: Leitlinienentwicklung und Restaurierungsplanung in der praktischen Denkmalpflege. Il pensiero di Cesare Brandi dalla teoria alla practica/Cesare Brandi´s thought from theory to practice. In: G.. Basile. Atti dei Seminari di / Acts of the Seminars of München, Hildesheim, Valencia, Lisboa, Warszawa, Bruxelles, Paris. Rom: 69 - 75.

Die Projektsteuerung koordiniert die Gewerke, überwacht und überprüft die einzelnen Handlungsschritte auf der Baustelle und sorgt für den reibungslosen Ablauf aller Arbeitsschritte.

Ziel

Ziel einer fachlichen Projektsteuerung ist die Einhaltung von Zeit- und Kostenplänen und die reibungslose Koordination der unterschiedlichen Gewerke.

 

Methode

Die Projektsteuerung koordiniert die Gewerke, überwacht und überprüft die einzelnen Handlungsschritte auf der Baustelle und sorgt für den reibungslosen Ablauf aller Arbeitsschritte.

Referenzen

Monument 826 Nr. (Petra/Jordanien), Bartholomäusfriedhof (Göttingen/Deutschland), Franziskanerklosterkirche Zeitz (Zeitz/Deutschland), St. Marien (Quedlinburg/Deutschland), Annexfragment am Lutherhaus (Wittenberg/Deutschland), Santa Monica Kirche (Guadalajara/Mexiko).

Veröffentlichungen

K. Jauregui Arreola, W. Wedekind & S. Siegesmund (2012) Weathering, Conservation and Restoration of the Santa Mónica Church in Guadalajara, Mexico. Beitrag für Proceedings of the 12th International Congress on Deterioration and Conservation of Stone, Columbia University, 22-26 Oktober 2012, New York, USA.

 

K. Jáuregui, W. Wedekind (2009) Die Restaurierung von Santa Mónìca in Guadalajara - Ein Pilotprojekt zur Etablierung neuer Standards und Methoden in der praktischen Denkmalpflege in Mexiko. In: Peltz, U. und Zorn O. (Hrsg.) kulturGuterhalten - Standards in der Restaurierungswissenschaft und Denkmalpflege. Berlin:  227 - 234.

 

W. Wedekind (2008) Theoretische Grundlagen der Restaurierungspraxis: Leitlinienentwicklung und Restaurierungsplanung in der praktischen Denkmalpflege. Il pensiero di Cesare Brandi dalla teoria alla practica/Cesare Brandi´s thought from theory to practice. In: G.. Basile. Atti dei Seminari di / Acts of the Seminars of München, Hildesheim, Valencia, Lisboa, Warszawa, Bruxelles, Paris. Rom: 69 - 75.